pH Messgerät

AngebotCHF 9.90

Mit dem pH Messgerät bestimmen Sie schnell, akkurat und äußerst simpel den pH-Wert jeglichen Wassers mit einer Genauigkeit von 0,01 pH. Führen Sie den pH-Messstift in das gewünschte Wasser ein und lesen Sie den Wert vom extragroßen Display ab. Damit haben Sie die komplette Kontrolle über Ihr Osmosewasser und können situativ handeln. Besonders in der Aquaristik ist der pH-Wert unverzichtbar und sollte stets überwacht werden.

Kostenloser Versand

Ab 150.- CHF ist der Versand in der Schweiz kostenlos

Sichere Bezahlung

sichere Bezahlung mit Twint, Paypal, Kreditkaten, PostFinance und auf Rechnung

schneller Versand

bis 11:00 Uhr bestellt - morgen geliefert

Geld-Zurück-Granatie

Unzufrieden? Rücksendung kostenlos innerhalb von 14 Tagen möglich!

Was ist der PH-Wert?

Der pH-Wert ist ein Maß für den Säuregehalt oder die Alkalinität einer wässrigen Lösung. 

Er wird auf einer Skala von 0 bis 14 gemessen, wobei 7 als neutraler pH-Wert gilt. Werte unter 7 zeigen an, dass die Lösung sauer ist, während Werte über 7 auf eine basische oder alkalische Lösung hinweisen. 

Der pH-Wert hat Einfluss auf verschiedene chemische, biologische und physiologische Prozesse und ist in vielen Bereichen wichtig, wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, der Wasseranalyse und der Gesundheitspflege. Bei Trinkwasser ist ein möglichst neutrales pH-Level zwischen 6,5 und 9,5 von Bedeutung. Mittels verschiedener Zusätze kann der pH-Wert des Trinkwassers in die eine oder andere Richtung verändert werden, um den gewünschten Wert zu erreichen. Für diese Anpassungen ist ein pH Messgerät unentbehrlich. 

Der pH-Wert des Wassers spielt in der Aquaristik eine entscheidende Rolle, da er direkte Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Aquarienbewohner und die Gesundheit der Wasserpflanzen hat. Je nach Art und Herkunft der Aquarienlebewesen benötigen sie unterschiedliche pH-Wert-Bedingungen, um optimal zu gedeihen und sich wohlzufühlen. Ein falscher pH-Wert kann Stress, Krankheiten und sogar den Tod von Fischen und anderen Organismen verursachen. Daher ist es essenziell, den pH-Wert im Aquarium regelmäßig zu überwachen und bei Bedarf anzupassen, um ein stabiles und gesundes Lebensumfeld für die Aquarienbewohner zu gewährleisten.

Ebenso verhält es sich mit Menschen, nur das diese viel resistenter sind :)

Was ist der PH-Wert?

Der pH-Wert ist ein Maß für den Säuregehalt oder die Alkalinität einer wässrigen Lösung. 

Er wird auf einer Skala von 0 bis 14 gemessen, wobei 7 als neutraler pH-Wert gilt. Werte unter 7 zeigen an, dass die Lösung sauer ist, während Werte über 7 auf eine basische oder alkalische Lösung hinweisen. 

Der pH-Wert hat Einfluss auf verschiedene chemische, biologische und physiologische Prozesse und ist in vielen Bereichen wichtig, wie beispielsweise in der Lebensmittelindustrie, der Wasseranalyse und der Gesundheitspflege. Bei Trinkwasser ist ein möglichst neutrales pH-Level zwischen 6,5 und 9,5 von Bedeutung. Mittels verschiedener Zusätze kann der pH-Wert des Trinkwassers in die eine oder andere Richtung verändert werden, um den gewünschten Wert zu erreichen. Für diese Anpassungen ist ein pH Messgerät unentbehrlich. 

Der pH-Wert des Wassers spielt in der Aquaristik eine entscheidende Rolle, da er direkte Auswirkungen auf das Wohlbefinden der Aquarienbewohner und die Gesundheit der Wasserpflanzen hat. Je nach Art und Herkunft der Aquarienlebewesen benötigen sie unterschiedliche pH-Wert-Bedingungen, um optimal zu gedeihen und sich wohlzufühlen. Ein falscher pH-Wert kann Stress, Krankheiten und sogar den Tod von Fischen und anderen Organismen verursachen. Daher ist es essenziell, den pH-Wert im Aquarium regelmäßig zu überwachen und bei Bedarf anzupassen, um ein stabiles und gesundes Lebensumfeld für die Aquarienbewohner zu gewährleisten.

Ebenso verhält es sich mit Menschen, nur das diese viel resistenter sind :)